Schnittmuster anpassen: verschiedene Konfektionsgrößen

IMG_5654

Egal aus welchem Grund jeder Einzelne das Nähen als Hobby entdeckt hat, in einem sind wir uns wahrscheinlich doch alle einig: Wir wollen schöne und vor allem gut passende Kleidung zaubern, in der wir uns wohl fühlen können, ohne ständig irgendwo rum zuppeln zu müssen. Wir alle sind aber sehr individuell gebaut, keiner lässt sich in irgendeine Tabelle pressen und das ist auch gut so. Die eine ist groß, die nächste sehr klein, die daneben hat eine sehr schmale Taille, große Brüste oder eine breite Hüfte.  Damit jede dieser tollen Frauen ihre tollen Kurven mit dem perfekten Schnitt umhüllen kann, ist es meistens nötig, vorhandene Schnittmuster auf die eigenen Maße anzupassen. „Schnittmuster anpassen: verschiedene Konfektionsgrößen“ weiterlesen

Werbeanzeigen

Schnittmuster anpassen: Schwangerschaftsshirt

Bauch 2

Erwartest du Nachwuchs? Na herzlichen Glückwunsch. Egal, ob es das erste, zweite oder jedes weitere Kind ist, die Schwangerschaft und die bevorstehende Zeit mit dem Baby ist immer eine aufregende, spannende und sehr emotionale Zeit. Da können die Gefühle schon mal Achterbahn fahren und wechseln schlagartig zwischen himmelhochjauchzend „Schnittmuster anpassen: Schwangerschaftsshirt“ weiterlesen

Kaufgröße gleich Nähgröße?

img_5477

In meinem Alltag als Schnittmustererstellerin begegnet mir immer wieder ein Thema, das mich ganz besonders beschäftigt. Dabei handelt es sich um die sogenannte Kaufgröße, also die Größe, die im Laden passt und dementsprechend eben auch gekauft wird. Im gleichen Zusammenhang stoße ich immer mal wieder „Kaufgröße gleich Nähgröße?“ weiterlesen

Wie bekomme ich denn jetzt die Ösen da rein?

bunt

Rot ,Weiß, Türkis, Mintgrün, ganz schlicht Silber- oder Goldfarben, 8 mm, 10 mm, ganz kleine 4 mm oder sogar 14 mm? Die Auswahl an Ösen, vor allem im Netz, ist riesengroß und die Qual der Wahl dadurch natürlich auch. Während die einen diesem Problem aus dem Weg gehen, indem sie dann eben einfach ein mehr oder weniger kleines Sortiment  zu Hause lagern. So scheitern andere, schon an diesem Punkt und lassen dann doch lieber die Finger von dem Nähprojekt. Aber wir werden uns doch von ein paar kleinen Ösen nicht diktieren lassen, ob wir das Nähprojekt angehen oder nicht.

Damit ihr in Zukunft überhaupt keine Angst mehr vor Ösen haben braucht, gibt es hier nun eine kleine Anleitung dazu.

„Wie bekomme ich denn jetzt die Ösen da rein?“ weiterlesen