Tutorial Mütze mit Abschlussband

Automat

Vorwort

Die meisten Schnittmuster sind sehr vielfältig und beinhalten in ihrer Anleitung schon mehrere verschiedene Varianten. Dennoch ist es in der Regel absolut nicht möglich, sämtliche Nähmöglichkeiten in die Anleitung zu integrieren, da dies den Rahmen sprengen würde.

So ist das zum Beispiel auch bei dem tollen eBook „Mütze/Cap/Beanie Sam“ von Mini&Muck der Fall.

Ich hatte das Glück beim Probenähen mit dabei sein zu dürfen. Neben zwei wunderschönen Mützen für meinen kleinen Prinzen habe ich dabei auch ein kleines bisschen rumprobiert. Entstanden ist ein tolles Tutorial, an dem ich euch natürlich teilhaben lassen möchte!

Ganz wichtig ist, dass dieses Tutorial nur mit dem eBook „Mütze/Cap/Beanie Sam“ von Mini&Muck umzusetzen ist! Solltest du es also noch nicht haben, so ganz du es hier: erwerben.

Viel Spaß beim Nähen!

Anleitung

Vorbereitungen

Drucke das eBook nach der enthaltenden Anleitung aus und klebe die Seiten entsprechend der Vorgabe zusammen und schneide das Schnittmuster deiner benötigten Größe aus. Alternativ kannst du das Schnittmuster natürlich auch abpausen.

Zuschneiden

Schneide nun alle benötigten Teile nach Anleitung des eBooks aus deinem Stoff zu. Dabei benötigst du keinen Versäuberungsstreifen für die einlagige Mützenvariante!

messenNimm dir statt dessen das Schnittmuster für den Versäuberungsstreifen und miss die benötigte Länge
im Bruch für deine Mützengröße aus. Schneide nun einen Streifen dieser Länge im Bruch mit einer Höhe von 8 cm plus Nahtzugabe ringsrum zu.

 

 

Nähen

Schritt 2Der sowohl die Außenmütze, als auch die Innenmütze, insofern du die doppellagige Variante nähen möchtest, nach der Anleitung im eBook zusammen.

 
Nähe außerdem den Schritt 4Schirm nach der Anleitung im eBook fertig.

 

 

 

Schritt 3Danach nimmst du dir den zurechtgeschnittenen Streifen und verbindest ihn mit einer Naht zum Ring.

Schlage ihn anschließend wie ein Bündchen auf halber Höhe mit der rechten Seite nach außen zusammen.
Nimm dir nun den Schritt 5Schirm und stecke ihn mit der unteren Seite auf der Innenseite deiner Mütze fest.

 

 

 

Schritt 6Nun nimmst du dir deinen gefalteten Streifen und steckst ihn ebenfalls auf der Innenseite der fest. Dabei liegt dieser über dem Schirm.

 
Nähe nun alles zusammen. Schritt 7Dabei befindet sich die Naht auf der Außenseite der Mütze.

 

 

 

Schritt 8Steppe als nächstes die Nahtzugabe mit einem Geradstich der Länge 5 ab.

Dazu musst du die Mütze mit der rechten Seite nach außen wenden.

Klappe danach den abgesteppten Streifen nach oben um.

BlindstichZum Schluss empfehle ich dir den Streifen mit einem elastischen Blindstich an der Oberkante zu fixieren.

FERTIG!

Falls du dir dieses Tutorial herunterladen möchtest, dann kannst du das hier:

www.lennaehna.de

Werbeanzeigen

Ein Kommentar zu „Tutorial Mütze mit Abschlussband

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.